Varify.io einrichten

Sobald Du die Zugangsdaten für deinen varify.io Account per E-Mail erhalten hast, kannst Du dich auf https://beta.varify.io/ anmelden. Nach der Anmeldung kannst du sofort loslegen und Varianten erstellen. Diese werden aber erst ausgespielt, sobald Du dein personalisiertes Varify JS-Snippet in die Website integriert hast.

Wo finde ich das JS-Snippet?

Dein JS-Snippet findest Du in deinem Dashboard unter https://beta.varify.io/dashboard.php

 JS-Snippet integrieren

Das JS-Snippet muss nur einmalig integriert werden. Die Integration kannst du beispielsweise direkt im Template vornehmen oder via eines Tag-Managers. Hier werden beide Möglichkeiten erklärt.

Im Website-Template integrieren

Du integrierst das JS-Snippet, indem Du es im Template Deiner Website innerhalb des <head> Bereichs einfügst. Dieses JS-Snippet enthält die eindeutige ID deines Projekts. Einmal installiert, musst du es nicht erneut ändern.

Beispiel:

Mit einem Tag-Manager integrieren

Verwendest du bereits einen Tag-Manager oder es besteht nicht die Möglichkeit, auf dein Website Template zuzugreifen, kannst du das JS-Snippet via Tag-Manager integrieren.

Bei Google Tag-Manager gehst du beispielsweise so vor:

  1. Klicke auf „Neu“ (Im Screenshot „New“) um einen neuen Tag anzulegen.

2. Gib dem Tag einen Namen, z. B. varify.io Snippet

3. Klicke auf die „Tag-Konfiguration“ und wähle „Benutzerdefiniertes-HTML“ als Tag-Typ

4. Füge das Varify JS-Snippet ein und wähle einen Trigger (z. B. Seitenaufruf – Alle Seiten)

5. Jetzt speichern und schließlich den Container veröffentlichen.
Wichtiger Hinweis: Da der Container auch andere Snippets und Skripte enthalten kann, solltest du ggf. steuern, wann das Varify JS-Snippet eingebettet werden soll.

oder weiter mit Varianten erstellen